Ernährung

Schneller Chicorée-Obst-Salat

Zutaten für einen Chicorée-Salat mit Apfel, Mandarine und Trauben
Rezept: Schneller Chicorée-Obst-Salat - lecker & gesund!

In unseren Nachbarländern wie Belgien und den Niederlanden ist der gesunde Chicorée schon lange eine feste Größe in der Küche.
Langsam aber sicher erobert er nun auch hier die Teller und Töpfe – und das hat gute Gründe.

Der Chicorée ist nicht nur überaus reich an Vitaminen (Vitamin B1, B2 und Vitamin C), sondern auch an Mineralstoffen wie Carotin, Phosphor, Kalium und Calcium.
Zudem enthält er pro 100g lediglich 17 Kalorien und kann somit im Rahmen einer jeden Ernährung mit gutem Gewissen genossen werden.

Er hilft außerdem bei der Regulierung des Säure-Basen-Haushalts und der Entwässerung des Körpers.
Dank seiner Bitterstoffe regt er zudem unter anderem die Bauchspeicheldrüse an und sorgt so – zusammen mit den Ballaststoffen, die er enthält – für eine gute Verdauung. Weiterhin sollen die Bitterstoffe zudem dafür sorgen, dass der Blutzuckerspiegel gesenkt wird.

Er schmeckt nicht nur roh als Salat, sondern lässt sich auf viele weitere Arten wie z.B. einfach im Ofen überbacken schnell und lecker zubereiten.

Infos

  • Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
  • Zeit gesamt: ca. 40 Minuten
  • Portionen: 2

Zutaten

MengeProdukt
4Chicorée
1Apfel
2Apfelsinen oder Clementinen
100 gWeintrauben
100 gBabyspinat
Für das Dressing
2 TL(Soja-) saure Sahne
5 TLWalnussöl
3 TLSherry-Essig
50 gWalnusskerne
Salz
Pfeffer
Kräuter
evtl. 1 Prise Zucker

Zubereitung

  1. Halbiere den Chicorée und schneide ihn in Streifen. Diese nun waschen und anschließend abtropfen lassen.
    Wenn Du keinen rohen Chircorée magst, gib ein wenig Wasser in eine Pfanne, lass es bei geringer Hitze warm werden, lege den halbierten Chicorée hinein und lasse ihn mit Deckel für etwa 5 Minuten garen, bevor Du ihn dann schneidest (aber Vorsicht: heiß!)
  2. Schäle die Apfelsinen und entferne wenn nötig die weiße Haut. Je nach Wunsch können nun die Apfelsinenfilets noch geschnitten werden.
  3. Viertele den Apfel, entferne das Kerngehäuse und schneide ihn in Scheiben oder wahlweise in Würfel.
  4. Wasche die Weintrauben, den Babyspinat, hacke die Walnüsse und gib diese zusammen mit dem Chicorée und dem restlichen Obst in eine Schüssel.
  5. Vermenge nun alle Zutaten für das Dressing miteinander, lass es kurz durchziehen, schmecke es bei Bedarf nochmal ab und vermenge es nun mit dem Salat.
  6. Lasse den Salat vor dem Servieren abermals für ein paar Minuten durchziehen.

Guten Appetit!

Nährwerte

Nährwertepro Portion
Brennwert423 kcal
Fett23 g
davon gesättigte Fettsäuren4 g
Kohlenhydrate50 g
davon Ballaststoffe10 g
davon Zucker38 g
Protein7 g

Bewertungen

Über den Autor

Faszien Gesundheit

Kommentieren